Archiv

Wahrheit?!

Nun ich gestehe, Wahrheiten können einen treffen... Egal, welcher Art sie seien mögen oder hinter welcher Maske sie sich verstecken... Doch wenn der Spiegel erklart... Tja dann erschreckt man doch schnell vor dem, was eigentlich die ganze Zeit vor den eigenen Augen war, oder? Ist es nicht so, dass wir uns alle selbst hinter einer Maske verbergen und nur in unseren tiefsten Träumen und Phantasien wir selbst sind? Ohne Maske?

Es mag merkwürdig klingen... Aber können wir unser Ich einfach ablegen? Ist es für uns möglich einfach das, was wir sein wollen zu sein? Oder einfach nur das zu denken und vor unserem inneren Auge zu sehen was wir wollen? Allein schon der Gedanke an dies, der in die tiefen der Metaphysik hinein ragt... Nachdenken über etwas Gedachtes... Aufschlüsseln von Träumen... Differenzieren von Glauben und Wahrheit...

Gut, dass wir soweit sind über das, was wir tun, denken, fühlen zu reflektieren... Gut, dass wir selbst zu einem Wesen geworden sind, das sich nicht in einem isolierten System voller einzelner Moleküle sieht... Gut, dass wir nach unserem Glauben und Gutdüncken handeln... Gut, dass wir "glauben" einen Verstand zu besitzten, der uns den Weg weist...

Gut, dass ich ich selbst bin!

1 Kommentar 1.2.07 01:35, kommentieren